HUND UM GESUND
Hundephysiotherapeutin mit mobilem Service
Logo, Wird das Bild nicht angezeigt, bitte einen aktuellen Browser verwenden

Behandlungsablauf

Der Ablauf der Behandlung:
Die Krankengymnastik für den Hund findet in der für ihn gewohnten Umgebung statt.
Die Besitzerin / der Besitzer schildert mir zuerst das Beschwerdebild des Hundes, die Tierarztbefunde werden hinzugezogen.
Zunächst sehe ich mir den Hund in seiner Bewegung an.
Aus dem Bewegungsverhalten des Hundes kann ich Rückschlüsse auf die Ursache des Problems ziehen. So ergibt sich ein Verdacht, wie es zu den Beschwerden des Hundes kam. Ein Abtasten der Gelenke ergibt weitere Ergebnisse.
Wenn dann des "Pudels Kern" gefunden wurde kann die individuelle Behandlung beginnen. Sie findet auf einer Unterlage auf dem Boden statt.
Eine Behandlungseinheit dauert eine Stunde. Die Kosten für die Fahrt zu Ihnen (außerhalb Bargteheides) berechne ich mit 30ct pro km.
Die Behandlungskosten sind nach dem jeweiligen Behandlungstermin in bar zu zahlen.
Zusätzlich zur Behandlung erhalten Sie Tipps für Übungen, Hilfsmittel, homöopathische Mittel und Hundefutter.

Mein Beruf macht mir viel Spaß und die Hunde genießen die Behandlung. Ich freue mich auf die Krankengymnastik Ihrer Fellnase!

Gelenkbandage

Gelenkbandage

 

Animation Hund